Criollos


Seit Mai 2003 besteht unsere Pferdeherde nicht nur aus Warmblütern, Quarter Horses und Paints, sondern auch aus südamerikanischen Ranchpferden - CRIOLLOS. Bei der Überlegung, unsere Herde zu verbessern, suchten wir speziell nach folgenden Eigenschaften - Robustheit, Ausdauer, Nervenstärke und Zuverlässigkeit - einfach ideal für Ausritte. Von vielen Seiten wurden uns die eigentlichen Wunschpferde - Quarter Horses - ausgeredet und uns, die bisher fast unbekannte Rasse CRIOLLOS wärmstens empfohlen. Nach längerem Überlegen suchten wir uns noch immer mit gewisser Skepsis fünf Pferde aus, die einen Monat zuvor aus Südamerika importiert wurden.

Zu Beginn unserer Arbeit mit den neuen Pferden wurde unsere Skepsis immer größer. Die Pferde waren den rauen Umgang der Gauchos gewöhnt und zeigten sich sehr menschenscheu und ängstlich. Nach 1-2 Wochen zeigten sich die Pferde von einer ganz anderen Seite. Im Umgang zutraulich, ruhig und sehr neugirig und unter dem Sattel ein wahrer Traum. Nur mit einer Hand gemütlich und einfach zu reiten und mit leichter Gewichtsverlagerung zu lenken. Der Traum eines jeden Reiters, der seine Ausritte genießen möchte. Unsere Criollos sind nun unser ganzer Stolz!

Das Motto bewahrheitete sich: Lass einem CRIOLLO Zeit und er geht mit dir durch dick und dünn, er wird einfach zu deinem besten Freund!



Nahoru